Grundschule Maikammer   
Johannes-Leonhardt-Schule     

Hallo liebe Eltern, Schüler und Interessierte!


das sind wir – der SchulElternBeirat der Johannes-Leonhardt-Schule Maikammer für die Schuljahre 2016/17:

Schulelternsprecher:    

Philipp Wradatsch, Tel.: 576900

philipp.wradatsch@kjh-mio.de

Stellvertreter:
Herr Menzel  
              

Stellvertreter:
Herr Fischbeck

              



Schulelternbeirat, was ist das?

Der SEB besteht aus einer Gruppe engagierter Eltern von Kindern der Klassen 1 bis 4, die für einen Zeitraum von zwei Jahren gewählt werden. Die Sitzungen finden nach Bedarf statt.

 

Gesetzliche Aufgabe des SEB’s:

„Der Schulelternbeirat hat die Aufgabe, die Erziehungs- und Unterrichtsarbeit der Schule zu fördern und mitzugestalten.

Er soll die Schule beraten, ihr Anregungen geben und Vorschläge unterbreiten…“ (siehe § 40, Abs. 1 SchulG).

Detaillierte Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Landeselternbeirates.

 

Allgemeine Aufgaben:

  • Wir vertreten die Interessen der Eltern gegenüber der Schulleitung, dem Schulträger und der Öffentlichkeit.
  • Wir nehmen an den Gesamtkonferenzen teil und bekommen so Einblicke in schulische Belange und Abläufe. Wichtige Entscheidungen bedürfen unserer Zustimmung.
  • Wir stellen ein stimmberechtigtes Mitglied im Schulträgerausschuss der Verbandsgemeinde. So ist es uns möglich, direkt für die Belange der Schule einzutreten.
  • Wir arbeiten eng mit dem Förderverein zusammen. Gemeinsam konnten wir in der Vergangenheit schon einige Großprojekte und Feste organisieren und realisieren.

 

Wir möchten alle dazu ermutigen, eigene Ideen, Wünsche und Vorschläge einzubringen, aber auch nicht zu zögern, bei Bedarf mit uns Kontakt aufzunehmen.

 

Ihr/Euer Schulelternbeirat